Die besondere Begegnung! Karl-Thomas Neumann führt Twitter-Follower über den Opel-Stand!

Am Sonntag hatte ich es ja bereits geschrieben: Twitter lohnt sich! Und gestern war es dann soweit. Zusammen mit Manuela Seubert, der zweiten Twitter-Gewinnerin aus Limburg, machte ich mich auf den Weg zur IAA. Am Eingang Torhaus treffen wir die anderen acht Gewinner und werden abgeholt. In Halle 8 ist mächtiges Gewusel, überall wird geschraubt, gehämmert und geputzt. Morgen (Anm.: 15.09.2015) soll das hier alles schon fertig sein? Vorm Opel-Stand angekommen werden wir von Herrn Philipp Quanz begrüßt. Herr Quanz ist Social Media Manager bei Opel. Zusammen mit ihm ist damals auch der Artikel „Auf  einen Mokka in Suhl“ im offiziellen Opel-Blog entstanden.

Der Opel-Stand befindet sich in Halle 8
Der Opel-Stand befindet sich in Halle 8

14:30 Uhr – es ist soweit. Herr Neumann kommt auf uns zu und begrüßt uns per Handschlag. Genauso hatte ich ihn mir vorgestellt, sympathisch, authentisch… und gleich zur Sache kommend. Wir halten uns nicht lange mit Vorgeplänkel auf sondern folgen Herrn Neumann zur Vivaro-Studie Surf Concept. Am Heck des neuen Astra erklärt er uns die Designsprache von Opel. Danach geht es auf „die große Bühne“. Wir stehen jetzt dort, wo morgen die Pressekonferenz stattfinden soll. Wir bekommen die Gelegenheit den brandneuen Astra zu bewunderen, zu befühlen und dürfen uns sogar hinein setzen. Mir gefällt der neue Astra sehr gut. Wie Opel selbst sagt: ein Quantensprung! Herr Neumann erklärt uns die technischen Features. vom Intellilux über OnStar bis hin zu den Assistenzsystemen.

KTN 014
Sofort ging es ins „Eingemachte“ – hier erklärt der Chef persönlich!
KTN 017
Noch ist er teilverhüllt – der neue Astra!
KTN 023
Aber schon bald öffnet Karl-Thomas Neumann uns die Türen.

Und er lässt uns über die Schulter auf sein Smartphone schauen. Von hier aus hat er volle Kontrolle über sein Auto, könnte es sogar hupen lassen aber er möchte, wie er mit einem Augenzwinkern erklärt, seine Frau nicht erschrecken. Leider ist es immer noch sehr laut in der Halle und so kann ich ihn akustisch nicht immer verstehen. Aber es reicht aus um zu registrieren, mit welcher Begeisterung er über „seine“ Firma und ihre Produkte spricht. Es sprudelt nur so aus ihm heraus. Neumann, kurz KTN, ist Überzeugungstäter. Er ist  überzeugt von dem was er tut und das merkt man ihm auch an.

KTN 024
Sitzprobe im neuen Opel Astra
KTN 026
Das Cockpit – alles vom Feinsten.
KTN 028
Und dann durfte ich Herrn Neumann über die Schulter schauen.

Jetzt haben wir Zeit für unsere Fragen. Natürlich haben zehn Technik-affine Twitter-Follower jede Menge davon. So geht es über den Datenschutz und die Zukunft des Automobils bis hin zu neuen Produkten. Ja, ein neues Elektrofahrzeug von Opel wird es geben, das wird er aber erst auf der Pressekonferenz offiziell bekannt geben und deshalb darf er uns keine Einzelheiten verraten. Ob es die Neuauflage des Opel GT wirklich geben wird möchte ich wissen. „Dass ist ein großer Wunsch“ ist Neumanns Antwort. Auf jeden Fall hätten die Zeichner der Bild-Zeitung sehr genau das Design des Monza-Concept studiert und umgesetzt.

KTN 027
Viele Fragen wollten beantwortet werden.

Aber erst einmal muss im nächsten Jahr die „schwarze Null“ stehen. Herr Neumann ist sich dessen sicher und auf dem Hessentag 2016 in Rüsselsheim soll das gefeiert werden! Wir alle sind der gleichen Meinung. KTN ist überzeugt von dem was er tut… und er kann auch überzeugen!

Viel zu schnell ist die halbe Stunde vorbei, Karl-Thomas Neumann drückt uns zum Abschied nochmals die Hände und eilt zum nächsten Termin. Dabei sieht es aber gar nicht so sehr nach Hektik aus. Nein, es wirkt souverän, fast spielerisch. Jedoch ist die Arbeit in dieser Branche keine Spielerei. Das wird mir am Tag der Pressekonferenz (15.09.2015) bewusst. BMW-Chef Harald Krüger ist bei seiner Präsentation zusammengebrochen. Die großen Manager stehen immer unter Volldampf. Ich wünsche Herrn Krüger hiermit gute Besserung.

KTN 036
Noch war einiges verhüllt.
KTN 038
Der neue Astra macht in seinem Universum schon mal eine gute Figur.

Zum Abschluss unseres Besuches plaudert Herr Philipp Quanz noch ein wenig aus dem Nähkästchen. Im Catering-Bereich des Opel-Standes, mit Blick auf die große Bühne, erklärt er uns welchen Stellenwert Social Media für das Unternehmen hat. Opel will greifbar sein, nahbar… und hat mit Herrn Neumann ein Gesicht bekommen.

Wie nahbar Opel ist, habe ich heute am eigenen Leibe erfahren dürfen. Es war ein toller Tag mit äußerst interessanten Einblicken. Und natürlich machen Opel Social Media und Karl-Thomas Neumann keine Pause. Auf dem Nachhauseweg wurde schon wieder getwittert:
Rundgang mit Followern

Und inzwischen gibt es auch ein Video im Opel-Youtube Channel:

Wie anfangs erwähnt war Manuela Seubert, Fachfrau für Unternehmenskommunikation, ebenfalls unter den glücklichen Gewinnern. Wie sie die exklusive Führung über den Opel-Stand erlebt hat beschreibt sie in ihrem Blogpost „Twitter macht’s möglich: Opel-CEO Neumann auf der IAA 2015 treffen“. Auch diesen Artikel möchte ich Euch wärmstens empfehlen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Die besondere Begegnung! Karl-Thomas Neumann führt Twitter-Follower über den Opel-Stand!

  1. Hallo Jörg,

    wie schön, unseren gestrigen Besuch auf dem IAA-Opel-Stand mit Deinen Augen zu lesen. Wir waren uns ja gestern auf der Heimfahrt schon einig: ein besonderes Erlebnis.
    Danke, dass Du meinen Blogpost erwähnt hast … ich werde Deinen Bericht bei mir einfügen.

    Besten Gruß von Limburg nach Limburg
    Manuela

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s